TERMINO anonym nutzen

Kann ich TERMINO auch gänzlich anonym nutzen?

Sowohl das Registrieren eines Benutzerkontos als auch die Eingabe einer E-Mail Adresse bei Terminabstimmungen ist optional.

Die Nutzung ist für Teilnehmer*innen an einer Terminabstimmung also völlig anonym möglich. Wir empfehlen dennoch sich anzumelden, weil dann auch nachträglich Terminzusagen nochmal geändert werden können.

Allerdings ist die Hinterlegung einer E-Mail Adresse durch einladende Personen erforderlich, weil sonst der Link zum nachträglichen Bearbeiten und Fixieren des Termins nicht zugestellt werden kann.

Auch ist bei Buchungslisten die Eingabe einer E-mail Adresse erforderlich, weil nur so eine Buchungsbestätigung und die Möglichkeit einer allfälligen Stornierung erfolgen kann.