Terminoptionen nachträglich ergänzen

Können Teilnehmer*innen ihre Terminoptionen bearbeiten oder auch löschen?

Falls Terminvorschläge ergänzt werden müssen, erscheint ein durchgestrichenes Icon bei den neuen Optionen. Da anonyme Teilnehmer*innen ihre vorige Abstimmung nicht bearbeiten können, gibt es drei Optionen:

  1. Terminersteller*innen startet eine ganz neue Abstimmung
  2. Terminersteller*innen löschen die bisherigen Bekundungen der Teilnehmer*innen
  3. Teilnehmer*innen legen eine neue Zeile in der Abstimmung an

Bei einer Ergänzung der Terminoptionen wird keine EInladung automatisch verschickt - es muss nochmal neu eingeladen werden.

Angemeldete Nutzer*innen dürfen ihre eigenen Antworten bearbeiten bzw. auch löschen.

Terminersteller*Innen können auch andere Termineinträge löschen, etwa wenn irrtümlich ein*e Nutzer*in mehrfach ein Votum abgegeben hat (etwa weil die Internet-Verbindung unterbrochen worden ist).