Achtung: Probleme Mailversand

Am Mittwoch den 29. Juni 2022 konnten zwischen 16h10 und 16h43 keine E-Mails versendet werden. Falls in dieser Zeitspanne ein Termin angelegt oder fixiert worden ist, bitte die Teilnehmer:innen nochmals benachrichtigen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit. 

 

Kann ich zugesagte Termine in meinem Kalender anzeigen?

Wie können Termine in einem Kalenderprogramm wie Outlook abonniert werden?

Für angemeldete Benutzer*innen gibt es eine Seite mit einer Übersicht über alle Termine, die auf TERMINO zugesagt worden sind. Diese Übersicht ist über das Aufklappmenü oben rechts erreichbar ("Mein Konto" / "Termine").

Die jeweils zugesagten (dunkelroten) bzw. freizuhaltenden (hellroten) Termine können im eigenen Kalender (z.B. Outlook, nextcloud, Google) als webCal Feed abonniert werden. Um diesen Zugang freizuschalten ist ein API Key erforderlich, dieser muss aktiv selbst erzeugt werden.

Reservierte Termine

In Outlook abonnierte Anzeige zugesagter Terminoptionen eines anderen Benutzers:

TERMINO im Outlook

API Key erzeugen

Der iCal/webCal Feed ist eine URL mit einem persönlichen Schlüssel. Dieser API Key wird aus Datenschutzgründen nicht automatisch für jede*n Benutzer*in angelegt, sondern muss selbst einmalig erzeugt werden.

+ Anmelden und „Mein Konto / Einstellungen“ aufrufen.

+ Auf den Reiter „Bearbeiten“ wechseln.

+ In der unteren Hälfte der Seite ist der Bereich „API Schlüssel Einstellungen“ zu finden.

+ Mit der Schaltfläche „Neu erzeugen“ wird ein persönlicher Schlüssel generiert. Mit diesem Schlüssel kann nun ein externer Service die Termine abfragen.

+ Dann die Option „API Schlüssel für iCal Feed aktivieren“ wählen.

+ Nicht vergessen, die Änderungen mit der Schaltfläche „Speichern“ abzuschließen.

+ Sobald ein Termin zugesagt worden ist, erscheint im Reiter "Reserviert" auch der WebCal/iCal Link. Diesen dann im eigenen Kalender abonnieren.